Seite auswählen

Kosten und Preise auf den Philippinen

Das Preisniveau auf den Philippinen ist vergleichbar mit Thailand, also relativ günstig. Jedoch gibt es einige Dinge, die gleich teuer oder so gar um einiges teurer sind als daheim in Europa.

  • Wer sehr auf sein Budget achten muss, und zu zweit unterwegs ist, dh die Unterkunftskosten teilen kann, und sehr minimalistisch lebt, der kann auch mit 1.000 PHP pro Tag und Person über die Runden kommen. Da kann man sich aber außer einer billiger Unterkunft und einfachem Essen nichts leisten.
  • Wer 2.000 PHP pro Tag zur Verfügung hat, der kann es sich schon ganz gut gehen lassen. Aber da sind natürlich teure Barbesuche oder Freizeitaktivitäten noch nicht enthalten.
  • Aber natürlich ist auch hier nach oben hin alles offen. Wer es sich in Manila gut gehen lassen will, sich in einem netten Hotel einquartiert, jede Nacht auf die Piste geht, der hat dann auch keine Schwierigkeiten, 5.000 bis 10.000 PHP, oder weit mehr, auf den Kopf zu hauen.

Natürlich gilt auch hier: Umso länger man unterwegs ist, desto günstiger werden im Schnitt die Reisekosten pro Tag. Man kennt sich besser aus, bleibt länger an einem Ort …

Wer viel herumreist, immer im Hotel wohnt, jeden Tag drei Mal Essen geht, zusammen mit seiner philippinischen Freundin reist, der braucht dann etwas mehr Geld. Aber auch mit diesem Reisestil kann man mit 1.500 EUR pro Monat gut zurecht kommen.

Günstig auf den Philippinen sind:

  • Lebensmittel und Restaurantbesuche
  • Bier!
  • Miete für Haus oder Wohnung
  • Transportkosten
  • Arbeitszeit (zB Autoreparaturen)
  • Zigaretten

Nicht so günstig sind:

  • importierte Lebensmittel
  • Milchprodukte, speziell Joghurt und Käse (sind auch nicht überall erhältlich, und wenn, dann nur in sehr begrenzter Auswahl)
  • Designerklamotten (oft teurer als in Europa)

Kameras, Laptops und andere Elektronikartikel haben ein ähnliches Preisniveau wie in Europa.

Recht teuer sind gebrauchte Autos; der Wertverlust bei gebrauchten Kfz ist viel geringer als daheim.

Weitere Artikel zum Thema Geld:

6 Kommentare

  1. Frage aus Österreich: Gibt es für 2017 eine verbindliche Preisliste für Lebensmittel (wet markets und shopping malls) – und Strom, Gas, Internet, für den Raum Central Luzon / Tarlac / Pura ? Wäre interessant wie die Preisentwicklung ist, wenn man dort lebt im eigenen Haus. Danke für Antwort

    Antworten
  2. Das kann ich so nicht bestätigen bzw muss klar relativiert werden. 1500 Euro im Monat um 3 mal am Tag essen zu gehen, herum zu reisen mit seiner Philippinischen Freundin und Hotels schlafen, das ist unmöglich machbar für diesen Betrag. Das Preisniveau auf den philippinen ist nicht so niedrig wie gerne berichtet wird. Lebensmittel sind teilweise teurer, andere günstiger als in Deutschland, bricht man es runter kann man sagen man hat ein Preisniveau wie in Deutschland für Lebensmittel. Klar auf den wet Märkten geht es günstiger, nur bekommt man dort nicht alles. Besuch im Supermarkt kann man sich also nicht sparen. Bier ist zwar nicht teuer, aber niemals so günstig wie in Deutschland das günstigere Bier sein kann. Beispiel 1 Liter Red Horse kostet im günstigsten Falle knappe 90 php, 500ml also knapp 45 php. Das sind knapp 75 Cent und in Deutschland bereits eines der teureren Biere.
    Unterkunft/Hotel/Miete günstiger als in Deutschland? Wohl kaum. Man muss hier ganz klar Äpfel mit Äpfeln verglichen. Wenn ich auf den philippinen eine Wohnung suche die vergleichbar ist mit der in der ich in Deutschland lebe dann wird es schon mal schwierig diesen Preis zu bekommen. Hotels bekommt man ab 20 Euro die Nacht, das ist dann aber auch nicht viel wert. Ordentliche Hotels, kein Luxus, zahlt man auch mind 50 Euro die Nacht u das ist mit DE vergleichbar. Will ich was besseres bin ich bei 100 Euro die Nacht. Ne Unterkunft die man nicht teilt unter 20 Euro zu bekommen ist sehr schwierig wenn nicht unmöglich. Sollte man das bekommen dann will man dort bestimmt nicht schlafen😉
    Transport, ja etwas billiger als in Deutschland. Auch im Restaurant kann man durchaus idr sagen das man günstiger essen kann. Liegt vermutlich daran das die Steuern niedrig sind. Fitnessstudio ist idr in Deutschland billiger zu bekommen. Ich möchte es mal runrer brechen, wenn ich wie in Deutschland leben will mit allen Annehmlichkeiten die ich dort habe dann ist das Leben hier teurer! Lebe ich wie ein filipino, auf kleinen Raum mit spärlichen sanitären Einrichtungen und konsumiere die einheimischen Lebensmittel vom wer Markt, verzichte auf westliche Produkte, dann kann ich zwar günstig Leben aber eben auch auf einem niedrigen Level und das könnte man in Deutschland auch, vermutlich sogar besser!

    Antworten
    • Ad Wohnung und Miete: ich glaube kaum, dass du in Deutschland ein Haus mit Swimming Pool um 20.000 Pesos im Monat bekommst. Im Bereich 20 bis 30.000 Pesos findest du gute Häuser, in sehr gutem Zustand.

      Ad Bier: ich kenne kein Restaurant in Deutschland, wo ich Bier für weniger als einen Euro bekomme.

      Ad Restaurants: da hängt es stark davon ab, wo du bist. In Manila oder Cebu sind gute Restaurants relativ teuer. In den meisten anderen Orten sind Restaurants (mit europäischer Küche) wesentlich billiger als daheim.

      Ad 1500 Euro pro Monat: wenn du in Manila, Cebu, Bohol oder Angeles bist, wird es tatsächlich knapp mit 1500 Euro. Es gibt aber viele Gegenden, wo du mit diesem Betrag gut durchkommst. Hängt natürlich stark davon ab, wo du bist, und was du machst.

      Wie ich geschrieben habe, sind gewisse Lebensmittel auf den Philippinen teuer. Vor allem Milchprodukte.

      Die von dir genannten Hotelpreise gelten so nur für die teueren Gegenden, wie die grossen Städte.

      Antworten
  3. Hallo, ich habe diese Seite zufällig gefunden.
    Wir werden im Ok-Nov 19 für 3 Wochen Urlaub in Manila, Bohol-Panglao machen. Ich würde gern einiges einkaufen und frage mich ob ich auf den Philipinnen einen guten Preis für Elektronische Geräte bekomme z.B. Dyson Geräte. Für eine Info wäre ich Dankbar 🙂
    VG
    Angelika

    Antworten
    • Meine Erfahrung ist, dass Elektrogeräte auf den Philippinen nicht günstiger sind als daheim. Ich kaufe Laptop, Handy, Kamera und dergleichen immer daheim in Europa.
      Auch sind diverse Elektrogeräte auf den Philippinen nicht immer von bester Qualität.

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig + 15 =