Seite auswählen

Einreise auf die Philippinen – Bestimmungen

Auf diesen Seiten erfahrt ihr alles, was ihr bezüglich Aufenthaltsgenehmigung, Visum, Einreise- und Ausreisebestimmungen auf den Philippinen wissen solltet:

  • Wie schaut es mit den Visabestimmungen aus? Wie lange dürft ihr im Lande bleiben? Wo könnt ihr euer Visum verlängern lassen, und was kostet das?
  • Wer mit einer philippinischen Frau verheiratet ist, der kann bei der Einreise auf die Philippinen ein Balikbayan-Visum erhalten. Wie das geht und welche Vorteile so ein Balikbayan-Visum hat, erfahrt ihr hier.
  • Wer für länger oder immer auf den Philippinen leben möchte, der kann ein Dauervisum (permanent residency) beantragen. Voraussetzung ist entweder, dass man mit einer Filipina verheiratet ist, oder dass man eine gewisse Summe Geld auf den Philippinen hinterlegt. Was das kostet, und welche Vorteile ein Dauervisum bringt, könnt ihr hier nachlesen.
  • Und schließlich erfahrt ihr hier, was ihr auf die Philippinen ein- bzw. ausführen dürft.

Die besten Reiseführer für die Philippinen

Autor: Jens Peters

Auflage: Januar 2019

Dieses Philippinen-Reisehandbuch stellt auch in seiner neuesten, vollständig überarbeiteten Ausgabe 2019/2020 wieder neue Routen, Orte, Sehenswürdigkeiten, Hotels, Restaurants usw. vor, die in keinem anderen Reiseführer zu finden sind. Neben den populären Reisezielen präsentiert es außerdem unberührte touristische Kleinode.

Stefan Loose Reiseführer Philippinen

Auflage: Dezember 2018

Dieser Reiseführer unterstützt dich optimal auf deiner Reise. Gut recherchierte Informationen über Hotels und Transportmittel.

Optimal zum Planen, da alle Reiseziele gut erklärt sind, Routen vorgeschlagen werden, und schöne Bilder dir eine Vorstellung geben, was dich erwartet.

Lonely Planet Reiseführer Philippinen

Auflage: August 2018

Ob Backpacker, Pauschalreisender oder 5-Sterne-Tourist – mit diesem Guide kommst du gut durchs Land.

Mit jeder Menge Karten, Reiserouten, Hoteltipps und Themen-Specials.

5 Kommentare

  1. Ich bin mit einer Philippinin verheiratet; ich möchte sie gerne nach Deutschland holen – was muss ich tun?

    Vielen dank in voraus

    Mit freundlichem Gruß

    Antworten
  2. Hallo,
    ich habe eine Frage bezüglich der Einreise in die Philippinen und des Touristenvisums. Hier auf der Seite finde ich die Aussage, dass man mit dem Touristenvisum 30 Tage im Land bleiben darf exklusive An-und Abreisetag, die jeweils als halber Tag zählen. So dürfte man insgesamt 31 Tage bleiben. Ist dies korrekt? Die Seite des Auswärtigen Amtes zB weist darauf nicht hin und sagt aus, dass es nur 30 Tage sind.

    Antworten
    • Meine Information ist, dass der An- und Abreisetag zusammen als ein Tag gelten.

      Als die Zeit noch 21 Tage war (jetzt 30 Tage), die man bei der Einreise als Gratis-Visum bekommt, versuchte ich es – Anreise bis Abreise 22 Tage (was jetzt 31 Tage entsprechen würde), und es funktionierte so.

      Antworten
      • Ok vielen Dank!

        Antworten
  3. Frage: wenn ich das Balikbayan Visa für ein Jahr bekommen habe und ich reise innert dieses Jahres aus, reise aber innert desselben Jahres, 12 Mt. wieder ein, habe ich dann mein Balikbayan Visa verloren ???

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × 3 =

Bei einigen der verwendeten Links handelt es sich um Affiliate Links. Durch einen Kauf über den Link werde ich am Umsatz beteiligt, und somit hilfst du, diese Webseite am Laufen zu halten. Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis.