Seite auswählen

Dauervisum für die Philippinen

– Permanent Residence Visum

Das Permanent Residence Visum kann erhalten, wer entweder mit einer Filipina verheiratet ist, oder wer “Rentner” ist. Im Prizip kann jeder das Dauervisum für die Philippinen bekommen, nur die Voraussetzungen dafür sind, je nach Personenkreis, unterschiedlich.

Es muß hier unterschieden werden zwischen:

  • Dauervisum nach 13A für Verheiratete und
  • Dauervisum für Rentner nach dem SRRV Programm (für Jedermann)

Dauervisum nach §13A für Verheiratete

Wer mit einer Filipina (oder einem Filipino) verheiratet ist, kann das Dauervisum für die Philippinen entweder beim Immigration Office auf den Philippinen oder bei der Botschaft im Heimatland beantragen.

Folgendes ist dafür erforderlich:

  • Ausgefüllter Antrag
  • 6 Passphotos
  • ca. 20.000 PHP für Gebühren
  • Bittschreiben des philippinischen Ehepartners
  • Heiratszertifikat auf Englisch
  • Geburtsurkunde des philippinischen Ehepartners
  • Polizeiliches Führungszeugnis, beglaubigt von der philippinische Botschaft im Heimatland
  • Gesundheitszeugnis
  • Immigration Clearance Certifikate (wird von der Immigration ausgestellt)
  • Nachweis über ausreichende Geldmittel, um sich und die Familie ernähren zu können

Dauervisum für Rentner – SRRV (Special Retiree Resident Visa)

Wer nicht mit einer Filipina verheiratet ist, kann ebenfalls ein Dauervisum erhalten. Es wird dabei unterschieden zwischen Rentnern mit einer Rente und Rentnern ohne Rente.

Rentner ohne Rente müssen dafür einen bestimmten Geldbetrag auf einem Festgeldkonto auf den Philippinen deponieren. Personen im Alter von 35 bis 49 Jahre müssen 50.000 US$, Personen älter als 50 Jahre 20.000 US$ auf ein Festgeldkonto deponieren.

Rentner mit einer Rente müssen eine Pension in Höhe von monatlich mindestens 800 US$ erhalten (gilt für Einzelpersonen) oder Ehepaare mindestens 1.000 US$ monatlich. Außerdem müssen 10.000 US$ auf einem Festgeldkonto auf den Philippinen hinterlegt werden.

Die angegebenen Geldbeträge können alternativ aber auch investiert werden. Folgende Möglichkeiten bieten sich:

  • Kauf eines Condominiums
  • langfristige Miete für ein Condominium, ein Stück Land mit Haus oder eines Townhouses
  • Kauf von Anteilen an einem Golf- oder Countryclub

Vorteile eines Dauervisums

Wer eine permanent recidency erworben hat, darf sich nun permanent auf den Philippinen aufhalten, und so oft er will ein- und ausreisen. Man spart sich also, alle 2 Monate zum Immigration Office zu gehen und sein Visum verlängern zu lassen, sowie die damit verbundenen Kosten. Weiters darf man zollfrei private Güter bis zu einem Wert von 7.000 US$ einführen.

Weitere Artikel zu Visum und Einreisebestimmungen

28 Kommentare

  1. hi guten morgen hier aus aachen vielleicht kööz ihr mir ja weiterhelfen . ich möchte im nächsten jahr wenn ich in rente gehe auf die phiilippinen auswandern
    nun meine fragen sorry sind eininge

    muß ich wirklich eine große summe auf ein konto überweisen um ein langzeit visum zu bekommen und reicht es auch wenn ich einen nachweis über meine rente einreiche

    möchte dann mindestens einmal in jahr nach hause fliegen für 3 wochen gibt e da ein bestimmtes visum

    wie sieht e s aus mit krankenversicherung habe ihr da einen tip für mich

    habe mal gelesen das man für duernd auf den philippinen zu leben eien gesundgeitscheck machen muß

    ich weiss nur eins nachdem ich jetzt 11 jahre lang auf die philippinen fliege möchte ich gerne ganz dorthin

    wie sieht es aus mit heiraten was muß ich da beachten

    danke ann euch wenn ihr euch melden würdez

    helmut fraentz

    Antworten
    • Hallo Helmut,
      oben findest du die Antworten auf einige deiner Fragen. Um die Hinterlegung eines gewissen Geldbetrages kommst du nicht herum. Wenn deine Pension über 800 Dollar im Monat ist, sind das 10.000 Dollar. Ansonsten, wenn du älter als 50 bist, 20.000 Dollar.
      Wenn du hin und wieder heimfliegst, ändert das nichts.
      Da musst du für dich entscheiden, ob du diese Summe investieren willst, oder ob du alle 2 Monate zur Immigration gehst, um dein Visum zu verlängern. Die meisten Ausländer, die ich hier kenne, und die für lange hier sind, bevorzugen die Variante mit dem Touristenvisum.

      Ich nehme an, dass du in Deutschland weiterhin krankenversichert bist, wenn du von dort eine Rente beziehst. Da musst du dir überlegen, ob du zusätzlich eine Langzeit-Krankenversicherung abschließt (googeln, da findest du Angebote für Langzeit-Reiseversicherungen bis zu 5 Jahre). Oder ob du darauf verzichtest, dann Behandlungskosten hier selbst zahlst, und falls du eine langfristige und teure medizinische Behandlung brauchst, dafür zurück nach Deutschland fliegst.

      Wegen Heirat: gehe auf die entsprechende Seite hier:
      https://www.philippinen-tipps.com/allgemeine-infos-philippinen/filipinas-filipinos/filipina-heiraten/

      Antworten
    • Hallo … ich bin selbst mit einer filipina verheiratet und kann dir einige nützliche Tipps und Tricks für den auffentalt verraten . .. als 1. Nein … muss nicht soviel deposit sein .. grund geh in berlin zur botschaft und hol dir dort ein 1 Jahres multi entry visa … aber achtung bei ausreise vor einem jahr must du wieder ein neues visa haben .
      2. Kauf dich in eine firma ein das sie mit deinem deutschen nahmen werben können …
      3. Ein haus kannst du schon für 75 000 bis 100 000 peso bekommen .. 1500 bis 2000 euro
      3. Nach Abmeldung beim Einwohnermeldeamt kannst du max 180 Tage im jahr nach Deutschland kommen ohne wieder meldepflichtig zu werden
      4. Rentenbescheid über den erhalt einer rente über setzen lassen ins englische
      5. Zu einer philipinischen bank gehen und mit dem alian Zertifikat ein konto eröffnen und den rentenbescheid vorlegen.
      6. Vor ablauf von 1 jahr zur nächste Immigration gehen und dort auch den rentenbescheid und polizeiliches führungszeugnis selbstverständlich in englisch ubersetzt vorlegen… evt. 50 000 peso für den fixer bei haben …das könnte durchaus vorkommen das man dich un eine kleine Hilfeleistungen bittet ( bestechung )
      6. Ganz ganz wichtig … nicht auf bestechung hin ansprechen … aber die frage … ” please get this not faster” könnte ungeahnte türen öffnen… könnte bei öffentlicher frage aber ob etwas bargeld hilft nach hinten los gehen .
      7. Um auf den philipinen heiraten zu können benötigst du folgende sachen … Ehefähigkeitszeugniss vom Standesamt am wohnort … dazu benötigst du eine beglaubigte kopie vom pass deiner frau … kopie Geburtsurkunde deiner frau vom philipinischen Statistik Autorety (psa) früher nso … sowie eine no mariage zertifikate auch vom psa .. das must du ins deutsche Übersetzen lassen … sowie eine Erklärung handschriftlich und beglaubigt das deine angebetete dich zum mann nehmen will …
      Nach erhalt des ehefähigkeitszeugniss musst du damit in die philipinen … dort zum zuständigen konsulat und die konsulatsbescheinigung besorgen.. dann musst du an 2 Lehrgängen teilnehmen um diemariage lizenz zu bekommen … mit der kannst du nur beim major ( Bürgermeister) oder in der kirche heiraten … solltest du Catholic sein perfekt … dann ist der rest in der kiche zu klären..
      8. Der erhalt des ehevertrages vom psa kan 6 bis 12 monate dauern …
      Damit hättest du sofort anspruch auf permanet visa

      Antworten
  2. Hallo,

    zuerst einmal ganz großes Lob für diese tolle Seite mit geballter leicht verständlicher Information.

    Die Frage die mit mir umgeht ist: Wird ein SSRV auch für denjenigen erteilt, der sich für sich selbst ein Stück Land mit/ohne Haus kauft? Oder ist es so gedacht, dass man quasi deren Wirtschaft ankurbelt in dem man mietet und Anreize für den Tourismus schafft wenngleich man unter Umständen
    sein Condominium selbst bewohnt ?

    Vorab schon einmal vielen Dank für Ihre Antwort!

    Antworten
    • SSRV kann jeder bekommen, der die oben genannten Bedingungen erfüllt.
      Voraussetzung ist eben das Deponieren einer gewissen Geldsumme.
      Als Alternative zur Anlage auf einem Festgeldkonto kann das Geld auch investiert werden – siehe dazu im Artikel. Land zu erwerben hilft da nichts – geht eben nur über Investition in ein Condominium.

      Antworten
      • Da muss ich widersprechen!

        Dieses visa bekommt auch nicht jeder da du als Ausländer kein land kaufen darfst … aber wenn du ein haus kaufst und im kaufvertrag steht house with 75sqm und 100 sqm lot hast du Glück jedoch ist das nicht über all so, und die die das visa ssrv bekommen müssen auch einmal im jahr zur Überprüfung zur Immigration… und ja 50000 $ bis 49 j.alt und über 50 jahre alt 10000 $ ist viel geld … du könntest jedoch eine firma mit einem Filipino oder filipina Gründen wo bei 60 % der firmen Anteile in Philippinischer hand sein müssen… das gilt auch als inverstiondnachweis.
        Oder du willst was alleine auf die Beine stellen dann solltest Du echt flüssig sein da du 200 000 $ auf einer philipinischen Bank hinterlegen musst …

        Antworten
        • Hallo. Ich verstehe deine beiden Punkte 1 und 2 nicht. Warum muss ich darauf achten, wenn ich ein 1-jahresvisum mit Multi entry habe, aufpassen, wenn ich vor einem Jahr abreise? Heisst Multi entry nicht, dass ich in einem Jahr mehrmals einreisen darf?
          2.wie ist das mit kauf dich in einer Firma ein damit die mit deinem Namen werben können, gemeint.?
          Bitte Details.
          Gruss

          Antworten
  3. Wer übersetzt mir die nötigen Urkunden auf Englisch ? denke auch der Führerschein muss beglaubigt werden ? oder nicht , habe den Österreichischen internationalen Führerschein.
    Also vorweg,…ich möchte zu meiner Verlobten auf die Philippinen fliegen, dort werden wir ein Haus mieten, so schnell es geht Heiraten, und dann mit der Bittstellung von meiner Frau zur philippinischen Einwanderungsbehörde gehen und einn Dauervisum zu erlangen.
    Hoffe es geht so wie ich es mir denke.
    Bitte um Rückantwort
    Danke
    Rudolf aus Melk – Austria

    Antworten
    • Also es giebt als anerkannte Übersetzer.. linganon … in Berlin …friedrichstrasse zum Beispiel.. wichtig der Übersetzer muss eine gerichtliche Zulassung besitzen .
      Führerschein musst du in München in ein internationalen umschrieben lassen oder in den philipinen neu machen unter 500 euro kostet das zur Heirat habe ich schon was geschrieben. Dauert auf den philipinen alles etwas länger.

      Antworten
  4. hallo,
    ich heisse klaus geckle bin deutscher meine freundin ist philippinin witwe
    mit deutschem pass.
    ich bin rentner und sie bezieht eine witwenrente zusammen ung.1900,. euro
    wir wollen uns selbständig machen eine kleine bar mit selbstgemachtem kuche usw.
    bekomme ich eine genehmigung zum arbeiten?oder was hat man für möglichkeiten
    für diese geschichte.
    würde mich freuen über eine aufklärung.
    mit freundlichen grüßen
    klaus geckle und marie ann senn

    Antworten
    • Guten Morgen Klaus, du brauchst keine Arbeits – Erlaubnis – Genehmigung, da du ja selbständig arbeitest. Fuer dein Unternehmen wuerde ich dir die Naehe eine Grossstadt empfehlen, cebu, dumaguete usw.

      Ich habe fast 5 Jahre in den Staedten Tacloban – Cebu – Dumaguete gewohnt, jetzt lebe ich in den Bergen von Mabinay und beginne am Ende des Jahres mit der Produktion von Solarduschen. Die Firmengruendung kostet mich ca. 70.000 pesos. Wie es bei dir mit der Konzession ausschaut weiss ich nicht, aber das kann ja deine Frau fuer dich erfragen. Bin uebrigens Oesterreicher – Steirer —- du kannst mir direkt auf meine e-mail antworten.

      riedl_richard@yahoo.de

      Liebe Gruesse an dich und deine Frau

      Antworten
  5. So viele Fragen. Zunächst mal die Krankenversicherung. Man kann hier Mitglied der Philhealth werden. Kostet etwa 2499 Peso im Jahr und die bezahlen bei einem Krankenhausaufenthalt etwa die Hälfte. Ambulant wird nicht bezahlt. Aber ein guter Arzt kostet pro Besuch 300 Peso. Etwa 6 Euro, also erschwinglich.
    Mit einem Einkommen von 1900 Euro bist du hier ein reicher Mann. Ich habe 900 und komme gut aus.

    Führerschein muss von der Botschaft übersetzt werden. Der internationale nützt gar nichts. Ausser, dass du ein Jahr hier damit fahren kannst. Erkundige dich beim LTO. Hier ist alles freundlich.

    Antworten
    • Also mit dem internationalen führeschein zur lto ( land transport Office gehen und sagen ich lebe jetzt hier wen der internationale fs anerkannt wird is gut wenn nicht so wie bei mir einfach auf den philipinen neu machen… ist nicht so teuer mit motorad, auto , lkw und bus hab ich ca 5000 Peso bezahlt natürlich mit hilfe von einem lzo Mitarbeiter.. der mich um eine kleine finanzielle Unterstützung bat wenn er mit hilft … lach … dann bekam ich 4 Wochen einen student permit nach 4 wochen eine professionelle driver lizenz

      Antworten
  6. Firmengründung; Zum Barangaycapitain gehen und fragen. Meist sagt der: Mach erst mal dein Geschäft. Danach die Genehmigung. Die bekommt man beim Mayor. Habe 1700 Peso für einen Store bezahlt. Dann muss deine Frau noch zum BIR zur Unterrichtung für die TAX (Umsatzsteuer). Fertig. Verlasse dich nicht auf Arbeitskräfte hier. 14 Tage, dann ist die Lust vorbei.

    Antworten
  7. Kann Man auch eine Firma gründen auf den Philippinen ohne den Partner oder muss der oder die Partner(in) ebenfalls anwesend sein? Ich bin 35 und verheiratet mit einer Filipina und lebe in Luxemburg. Ich denke schon längere Zeit übers Auswandern nach da ich mich auf den Philippinen doch gut zurecht finde und auch einige Bekannte Dort habe. Meine Frau hingegen würde lieber etwas später zu den Philippinen stoßen. Wie schon gefragt kann ich auch alleine eine Firma gründen oder nicht? Danke für eine schnelle Antwort

    Antworten
  8. Hallo Micha,

    Meine Fragen zielen auf die 20.000usd Hinterlegung. Ich habe anderweitig gelesen, das das VISA nur so lange gilt, wie das Geld unangetastet bleibt bzw. Investiert wird.

    Wie wird der Nachweis erbracht bzw. wo wird das Geld hinterlegt (Bank in Deutschland oder auf den Philippinen)?
    Komme ich später jederzeit unkompliziert an das Geld um es in eine Ersatzinvestition einzuzahlen?
    In diesem Fall, wo ich dann hin um das Eintragen zu lassen?
    Die Beantragung dieses VISA geschieht in Deutschland bei der Botschaft?
    Wie lang dauert die Bearbeitung des VISA?
    Wie schaut es mit dem Führerschein aus?

    Ich glaube das waren die vordringlichsten Fragen. Hunger kommt bekanntlich beim Essen.

    Viele liebe Grüße!
    JR

    Antworten
    • Du Kannst auch mit einem Tourist Visa hier problemlos leben. Ich fahre alle 6 Monate zum verlängern auf das Immigration Office, Kostet knapp 13.000Pesos

      Antworten
  9. Hallo ich Renate möchte auf die Philippienen Auswandern ,meine Frage kann ich das SRRV Dauervisum
    schon in Deutschland bei der Philippinichen Botschaft beantragen

    Antworten
    • Klar … kannst du das … Geburtsurkunde.. polizeiliches führungszeugnis .. pass und rentenbescheid in englisch über setzen lassen 6 pass fotos und die Gebühren… zu beantagen in der philipinischen Botschaft in berlin

      Antworten
      • Hallo ..ich habe mehrfach mit der Botschaft in Berlin telefoniert und mit den deutschen Konsulaten..mir hat man mitgeteilt das SRRV kann man nur vor Ort beantragen..

        Antworten
    • Du musst ein Langzeitvisum bei der Botschaft beantragen, nur dann kannst Du wiederum das SRRV direkt vor Ort beantragen.

      Antworten
  10. Hallo

    Wenn ich mit 35 ein Dauervisum beantrage wass sind die Anforderungen dass ich dann eine Arbeitserlaubnis bekomme ? Folgendes Beispiel:

    Ich arbeite fuer eine schweizer Firma, ueber Internet und Telefon, und werde auch in der Schweiz bezahlt. Brauche ich dann ueberhaupt eine Arbeitserlaubnis ? weil das Geld kommt aus dem Ausland.

    Gruss Dieter

    Antworten
  11. Hallo bin der Manfred; ich lebe seit 21 Jahren hier ich höre immer Krankenversicherung. Die deutsche Krankenversicherung AOK zB bringt dir gar nichts hier, absolute Geldverschwendung. Wenn du Rentner bist, meldest du den Wohnsitz ab und gibst deinen neuen Wohnsitz hier an. Dann bist du nicht mehr Krankenkassen-pflichtig. Man kann sich gut krankenversichern für hier. In Deutschland ADAC, Münchner ruck, Allianz … bist du wesentlich besser versichert als in Deutschland und kostet je nach Alter. Ich zahle 500 Euro im Jahr. Bin kein Rentner, habe aber meinen Wohnsitz abgemeldet, denn in Deutschland ist eine Krankenkasse Pflicht, auch wenn du im Ausland bist und da gemeldet bist. Bei Abmeldung braucht man keine mehr. mfg

    Antworten
  12. Hallo, ich habe vor, mit dem normalen Touristenvisum auf die Philippinen zu fliegen. Wie lange kann ich dort am Stück ohne Ausreise im Land bleiben? Sind das drei Jahre, wobei man zuerst das 30 Tage dann das 29 Tage Visum erhält, und dann entweder in 2 oder in 6 Monats-Intervallen verlängern kann – ist das so richtig? Insgesamt auf drei Jahre Punkt auf der Webseite der polnischen Botschaft in Deutschland steht dass man nur ein Visum für ein Jahr bekommt was ist hier richtig? Gruß Manfred

    Antworten
    • Du meinst wohl – Philippinische Botschaft, nicht polnische … nehme ich mal an.
      Ich selbst hab die 3 Jahre ohne Ausreise noch nicht ausgeschöpft, da ich mindestens einmal im Jahr die Philippinen verlasse.
      Mein Informationsstand ist, dass du 3 Jahre ohne Ausreise bleiben kannst. Und das ist auch der Informationsstand meiner auf den Philippinen lebenden Freunde, die teils versuchen, so wenig wie möglich auszureisen.

      Antworten
  13. Habe permanent Visa auf den Philippinen, seit 2013 nicht mehr dort gewesen. ID Card ist 2016 abgelaufen. Verfällt ein permanent Visa? Danke für infos

    Antworten
  14. Hallo,
    Ich möchte ein Haus kaufen, kann ich mir von der PRA meine eingezahlten
    20T Dollar dafür wieder auszahlen lassen?

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn − 4 =

Beliebte Reiseziele

Sonnenuntergang in den Visayas
Fischer in Palawan
Reisterrassen von Banaue
Ayala Mall in Cebu
Traumstrand von Boracay
Chocolate Hills in Bohol