Seite auswählen

Finde die besten Hotels auf den Philippinen

Auf den Philippinen wird in der Regel nicht zwischen Einzel- und Doppelzimmer unterschieden. In einem Hotelzimmer steht entweder ein Doppelbett oder zwei Einzelbetten. Auch bezieht sich der Preis so gut wie immer auf ein Zimmer, egal ob man alleine oder zu zweit dort schläft.

Meist sind die Zimmer im Hotel ausgestattet mit TV, Klimagerät, eigenem Bad und WC (heißt auf den Philippinen CR = comfort room). Im Fernsehen gibt es immer viele Kanäle in englischer Sprache. Auch wird sehr oft DW (Deutsche Welle) empfangen. WiFi ist meist Standard.

Hotels in Städten

In Städten findet man meist ausreichend Hotels in allen Kategorien. In Manila sind die Zimmer etwas teurer, man kann brauchbare Zimmer ab 1.500 PHP bekommen. Cebu ist auch etwas teurer, ab 1.00 PHP für brauchbare Zimmer. In anderen Städten gibt es Zimmer ab rund 600 PHP, ab rund 800 bis 1.000 PHP gibt es meist brauchbare Zimmer.

Resorts und Unterkünfte am Strand

Am Strand wohnt man oft in Cottages oder Bungalows. Das fängt bei einfachen Strandhütten an, eingerichtet nur mit einem Bett und Moskitonetz, bis zu perfekt eingerichteten, sehr schönen Cottages mit Terrasse und Traumblick aufs Meer.

Preise ab 500 PHP findet man an einigen Orten für sehr einfache Cottages. Im Schnitt zahlt man zwischen 1.000 und 2.000 PHP für schöne Bungalows. Natürlich gibt es da auch regionale Unterschiede. Umso beliebter der Ort, desto höher die Preise. In Boracay oder Panglao sind schöne Strandbungalows wesentlich teurer.

Wer einen Bungalow in einem besseren Ressort mieten will, und auf etwas Luxus steht, muss mit deutlich höheren Preisen rechnen.

So findest du die besten Hotel-Deals auf den Philippinen

Ich suche und buche meine Hotels gerne auf Hotelsuchmaschinen. Einfach, bequem und ein grosses Angebot.

Das Angebot kann oft überwältigend sein, und es ist schwierig, das beste Hotel für dich zu finden.

Lese Bewertungen. Zwar sind nicht alle Bewertungen ehrlich, und es gibt viele Fake Bewertungen. Aber trotzdem kannst du so ein Gefühl für das Hotel bekommen. Die Bewertungen werden dir helfen, einen guten Deal zu finden, und nicht enttäuscht zu werden.

Hotels.com

Wenn ich eine Hotelsuchmaschine verwende, buche ich immer über hotels.com. Es gibt auch noch weitere Suchmaschinen, die auch gut sind, aber ich bin mit hotels.com recht glücklich.

Warum:

  • Sammle Punkte bei hotels.com: dabei bekommt man für 10 gebuchte Nächte eine Nacht frei. D.h. nach 10 gebuchten Nächten bekommst du eine Gratisnacht, die dem Mittelwert der letzten 10 Buchungen entspricht.

  • Bewerte das Hotel nach deinem Aufenthalt bei der Suchmaschine. Bei hotels.com erhältst du dafür oft etwas. Wie z.B. ein Code, den du bei der nächsten Buchung eingibst, wofür du dann einen weiteren Punkt bekommst. Also für eine gebuchte Nacht werden dir zwei Nächte gutgeschrieben, und du bist somit zwei Nächte näher dran an einer freien Übernachtung. Oder du bekommst einen Rabatt von 5 oder 10 % für deine nächste Buchung.

Das ganze funktioniert recht einfach: dazu musst du dich nur bei hotels.com anmelden, und automatisch werden dir dann bei jeder Buchung die Punkte gutgeschrieben.

AirBnB

AirBnB ist auch eine gute Möglichkeit, eine gute Unterkunft zu finden. Speziell wenn ich für länger als ein oder zwei Tage in Manila oder Cebu bleiben möchte, verwende ich gerne AirBnB. Da bekommt man oft kleine Appartements in guter Lage zum Preis von einem kleinem Hotelzimmer. Und auf der toll gestalteten AirBnB Website bekommst du schon ein gutes Gefühl, ob die Unterkunft was für dich ist. Ausserdem geben viele Unterkünfte bei AirBnB für längere Aufenthalte Wochen- und Monatsrabatte.

Hotels vor Ort suchen

Viele günstigere Hotels, speziell außerhalb von Touristenorten, sind in keiner Suchmaschine vertreten. Auf den Philippinen gibt es in der Provinz oft sehr günstige Hotels. Die haben oft auch keine Webseite. Da gilt es, vor Ort zu fragen. Dies kann natürlich nicht so leicht im voraus geplant werden. Funktioniert aber oft sehr gut.

Wenn du länger als eine Nacht bleibst, dann kannst du versuchen, einen Discount zu bekommen. Einfach fragen.

Oft, wenn ich eine Rundreise mit dem Motorrad mache, buche ich keine Unterkunft (außer in größeren Städten), sondern suche auf gut Glück vor Ort.

Red Planet Hotels

Die Zimmer in den Red Planet Hotels sind zwar klein, jedoch sind die Hotels sehr freundlich, sauber, hell, und meist recht gut gelegen. Wenn du dort member wirst, dann bekommst du z.B. während deines Geburtsmonats 25% Rabatt, ansonsten 10%.

Red Planet Hotels gibt es mehrere in Manila, dann noch in Cebu, Angeles City, Davao und CDO. Außerdem auch in Thailand, Japan und Indonesien. 

Speziell wenn ich in Manila oder Cebu für wenige Tage bin, übernachte ich fast immer in Red Planet Hotels.

Weitere Tipps zu Hotels und Resorts

  • Über Weihnachten und Neujahr sowie zu Ostern kann es mit Zimmern in Hotels und Resorts eng werden, denn dies sind die Zeiten, wo Filipinos gerne Urlaub machen. Auch im April und Mai (das ist der philippinische Sommer) kann es schwieriger werden, ein Zimmer in einem Hotel oder Resort zu bekommen, da es während dieser Monate, vor allem an Wochenenden, viele Filipinos an den Strand zieht.
  • Wenn man irgendwo länger bleiben möchte, kann man bei einigen Resorts etwas günstigere Monatsmieten aushandeln, bzw. werden günstigere Wochen- und Monatsmieten angeboten. Und wer wirklich lange bleiben will, ist am besten dran, wenn er sich eine Wohnung oder ein Haus mietet.
  • Lage: achte bei der Suche darauf, wo sich die Unterkunft befindet. Es macht wenig Sinn, ein günstiges Hotel zu nehmen, wenn es weit ausserhalb ist, und du immer ein Taxi brauchst, um ins Zentrum oder an den Strand zu kommen. Darum checke vorher, was du vor Ort machen willst, und wo du hinwillst, so dass du ein Gefühl dafür bekommst, wo dein Hotel sein sollte.

Auf den folgenden Seiten erhaltet ihr Tipps für Unterwegs:

2 Kommentare

  1. Hallo zusammen ich bin auf der Suche nach einem Haus oder Apartment Langezeit „und hoffe so was ähnliche wie Immobilien 24 zu finden . Leider habe ich mir bereits einen Wolf gesucht, also möchte versuchen ich hier auf einen Tip hoffen , wer mir in Leyte oder Cebu gerne außerhalb etwas vermieten kann. 10000-20000 monatlich wäre ok Gruß Andreas

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 + sechzehn =