Seite auswählen

Angeles City – die “Sin City”

Der Name Angeles City kommt aus dem Spanischen – “El pueblo de las Angeles” – die Stadt der Engel. Auch heute noch gibt es viele Engel in Angeles – Engel der Nacht. Angeles ist bekannt für sein Nachtleben und für seine vielen GOGO-Bars.

Nachtleben in Angeles City

Das Zentrum des Nachtlebens in Angeles City ist Fields Avenue. Hier gibt es die größten und bekanntesten GOGO Bars. Aber auch entlang der Perimeter Road gibt es noch jede Menge Bars, die aber nicht mit dem Standard in der Fields Avenue mithalten können.

Was man in Angeles nicht findet sind die vielen Beer bars, wie man sie von Pattaya kennen mag. Es sind allerdings Umbauten in der Fields Avenue zugange, die permanent neue Bars hervorbringen, wo man gemütlich draußen sitzen kann.

Neben den vielen GoGo Bars gibt Clubs, Discos mit Live-Bands, Resto Pubs, KTV Bars …

Was kann man sonst noch tun in und um Angeles City

Mount Pinatubo ist einer der größten Vulkane in den Philippinen. Zuletzt ist er 1991 ausgebrochen, und hat große Teile von Angeles zerstört, und auch die Clark Airforce Base stark beschädigt. Heute ist der Pinatubo ein großartiges Gebiet zum Wandern. Oder man mache einen Rundflug über den Pinatubo.

Sapang Bato Hot Springs: Du kannst dich mit einem 4x4 durch eine abenteuerliche Flusslandschaft zu den Hotsprings bringen lassen. Dort kannst du in den Schwefelbädern oder unter dem Wasserfall schwimmen. Das Wasser in den Hotsprings ist sehr heiß.

Fontana Water Park mit einem Wellen-Pool, drei riesigen Wasserrutschen, großem Schwimmbecken …

Casino Filipino Angeles eines der besten und schönsten Casinos in den Philippinen.

Weitere Infos

Die Anreise von Manila dauert mit dem Bus ca. 2 Stunden. Wenn du mit dem Flieger in Manila landest, nimm ein Taxi zum 5-Star oder Victoria Bus Terminal. Ca. 120 bis 150 Pesos. Und dann mit dem Bus nach Dau. Von dort bringen dich Trycyles um rund 100 Pesos zu deinem Hotel. Viele Hotels bieten auch Abholung vom Flughafen ab, das ist aber natürlich etwas teurer.

Entlang der Perimeter Road gibt es einige gute Hotels. Beliebt sind auch die Hotels um Sunset Garden Hotel, einen guten Kilometer weg von der Fields Avenue.

Die Trockenzeit dauert von November bis April. Von Mai bis Oktober kann es etwas nässer werden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 1 =

Beliebte Reiseziele

Sonnenuntergang in den Visayas
Fischer in Palawan
Reisterrassen von Banaue
Ayala Mall in Cebu
Traumstrand von Boracay
Chocolate Hills in Bohol