Seite auswählen

Donsol – mit Walhaien Schwimmen

Die Hauptattraktion in Donsol ist das Schwimmen mit Walhaien. Die beste Zeit dafür ist zwischen November und Juni. Die meisten Walhaie kann man im März und April beobachten.

Die Anreise erfolgt entweder per Flug von Manila nach Legazpi, und dann noch eine Stunde mit dem Auto oder Bus nach Donsol. Oder man nimmt den Bus von Manila, diese Fahrt dauert aber rund 12 Stunden. Es gibt einige Ressorts und Hotels in Donsol.

Speziell während der Hauptbeobachtungs-Saison ist es empfehlenswert, Unterkunft und Walhai Tour im voraus zu buchen.

Walhai Tour in Donsol

Time Magazin hat 2004 das Schwimmen mit Walhaien in Donsol als “the Best Animal Encounter in Asia” gewählt.

Die Ausflüge sind zum Schutz der Tiere stark reguliert. Es dürfen immer nur eine begrenzte Anzahl an Booten zum Beobachten rausfahren, und die Anzahl der Besucher pro Boot ist auf 6 beschränkt. Es ist auch verboten, mit den Walhaien zu Tauchen – nur Schnorcheln ist erlaubt. Auch darf ein Walhai nur von einem Boot angesteuert werden.

Walhaie sind die größten Fische der Welt – bis zu 20 Meter lang und 40 Tonnen schwer. Diese Tiere sind sehr friedlich und ernähren sich von Plankton.

Gut ist es, wenn es die Tage vor einer Walhai-Tour nicht gestürmt und geregnet hat, denn dann ist die Sicht unter Wasser am besten.

Die Kosten für eine Tour betragen rund 3.500 Pesos für das Boot, Crew, Guide und Spotter – diese Summe wird auf die maximal 6 Gäste aufgeteilt. Dazu kommt noch eine Gebühr von 100 Pesos für Einheimische, bzw. 300 Pesos für Ausländer. Wer keine Schnorchelausrüstung hat, kann diese um rund 300 Pesos mieten.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 2 =

Beliebte Reiseziele

Sonnenuntergang in den Visayas
Fischer in Palawan
Reisterrassen von Banaue
Ayala Mall in Cebu
Traumstrand von Boracay
Chocolate Hills in Bohol