Seite wählen

Was tun im Urlaub auf den Philippinen?

Auf den Philippinen wird euch viel geboten – während eines Philippinen Urlaub sollte euch nicht langweilig werden:

  • Unzählige Strände und Buchten laden zum Baden und Relaxen ein – überfüllte Strände, wie man dies von einem Urlaub am Mittelmeer kennen mag, so was gibt es hier kaum.
  • Wer auf Sport im Urlaub steht, dem bietet sich eine breite Palette an Möglichkeiten: Tauchen, Schnorcheln, Surfen, Golf, Segeln, Wanderungen und vieles mehr! Und wer sich nach seiner sportlichen Betätigung verwöhnen lassen will, dem wird vielerorts kostengünstig eine Massage angeboten.
  • Sehr empfehlenswert ist, sich ein Motorrad oder einen Motorroller auszuleihen, und damit eine Motorradtour in die Berge zu machen, oder sich aufzumachen, um neue Strände zu erkunden.
  • Und auch Freunde des Nachtlebens werden hier nicht zu kurz kommen: hier wird jede Menge Nightlife geboten. Favoriten sind Manila, Cebu oder Angeles City.
  • Im Winter ist es einem zu kalt in Europa, und Zeit hat man auch, aber so richtig Auswandern möchte man auch nicht – dann überlegt euch doch, auf den Philippinen zu Überwintern!

Die besten Bücher übers Tauchen auf den Philippenen

Wracktauchen Philippinen

Ausgabe Dez. 2016

 

  • Tauchreiseführer mit ausführlichen Beschreibungen von 30 Wracks
  • 420 Fotos und Karten
  • Kontaktdaten der Tauchbasen und Resorts

Coral Reefs Philippines

Ausgabe Mai 2018

 

  • In Englisch
  • The most comprehensive photo guide to Philippine marine life, covering fishes, turtles, invertebrates and marine plants
  • Covers 1600 species

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 2 =

Bei einigen der verwendeten Links handelt es sich um Affiliate Links. Durch einen Kauf über den Link werde ich am Umsatz beteiligt, und somit hilfst du, diese Webseite am Laufen zu halten. Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis.