Seite auswählen

Aktivurlaub auf den Philippinen

Viele Philippinen-Besucher kommen wegen der traumhaften Strände, und wollen einen schönen entspannten Badeurlaub verbringen. Es bieten sich viele Möglichkeiten, um hin und wieder ein paar sportliche Aktivitäten ins Urlaubsprogramm einfließen zu lassen. Vor allem Tauchen und Schnorcheln bietet sich an, aber es gibt auch noch jede Menge anderer Aktivitäten.

Sehr beliebt sind auf den Philippinen Basketball und Badminton.

Und spätestens seit Manny Paquiao einen Weltmeistertitel nach dem anderen eroberte, ist Manny zum Nationalhelden emporgestiegen, und Boxen zum Volkssport geworden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben + 16 =

Beliebte Reiseziele

Sonnenuntergang in den Visayas
Fischer in Palawan
Reisterrassen von Banaue
Ayala Mall in Cebu
Traumstrand von Boracay
Chocolate Hills in Bohol